Menschen.Bauen.Zukunft: „Nachverdichtung“

Haben Sie schon mal was von „Nachverdichtung“ gehört? Wenn Sie in einem bayerischen Ballungszentrum leben, ist Ihnen dieser Begriff wahrscheinlich nicht fremd. Unter „Nachverdichtung“ wird im Städtebau das Nutzen freier Flächen im Bereich bereits bestehender Bebauung bezeichnet.

Einfach gesagt:  Irgendwo steht ein Supermarkt und auf ihn drauf baut man dann ein paar Eigentumswohnungen. Ein tolles Beispiel für diese Nachverdichtung haben wir in München gefunden!